- Kostenlos den besten Baukredit berechnen!

So günstig war das Eigenheim mit einer Baufinanzierung noch nie

StadtvillaNoch tiefer werden die Zinsen bei einer Baufinanzierung wahrscheinlich nicht mehr sinken. Wer diese Tage eine Immobilie finanzieren möchte, zahlt für sein Darlehen so wenig, wie seit mittlerweile vielen Jahren nicht mehr. Trotz alledem ist es wichtig, dass Bauherren die Immobilienfinanzierungsangebote weiterhin miteinander vergleichen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern sind schließlich immens.

Die Finanz – und Schuldenkrise scheint in Europa mittlerweile ausgestanden zu sein. Die Inflation sinkt immer weiter und die Banken lassen die Leitzinsen auch ein Rekordtief fallen, damit die Konjunktur in Europa endlich in Schwung kommen kann. Aus diesem Grund ist nun die ideale Zeit für eine Baufinanzierung. Wer allerdings denkt, er sollte besser noch damit abwarten liegt in dem Fall falsch. Die Zinsen werden nicht weiter fallen. Schließlich will die europäische Zentralbank alles unternehmen, damit um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Sobald sie es daher schafft, werden auch die Hypothekenzinsen weiterhin steigen. Es empfiehlt sich daher zu dieser Zeit besonders, seine Zinsen langfristig festzusetzen. Wer dies tut, kann mit einer Baufinanzierung eigentlich nichts mehr falsch machen.

Lange Zinsbindungen und hohe Planungssicherheit

Eine gewisse Sicherheit in der Planung und vor allem eine langfristige Zinsbindung sind hierbei sehr wichtig. Wer dementsprechend die Baufinanzierungsprodukte miteinander vergleicht, sollte darauf achten, dass nicht nur die Zinsen passen, sondern auch die Leistungen, die man bei einem Kreditgeber bekommt. Wer eine Stadtvilla bauen lassen möchte, sollte nur keine Bindungsängste bei seinem Baugeld haben. Schließlich ist bei einem derzeitigen Zinstief eigentlich schon eine Art Pflicht vorhanden, einen Baukredit abzuschließen. Dementsprechend kann der Baufinanzierungskunde realistisch betrachtet die gesamte Finanzierungszeit keine Hochzinsphase mehr erleben. Schließlich ist der Zeitpunkt der Anschlussdarlehen bereits vom 10. Jahr an frei wählbar. Die meisten Anbieter, die daher eine Zinsgarantie von 20 Jahren anbieten, wachsen in ihrer Anzahl ständig. Sogar für eine Fest Zinsbindung von 30 Jahren lassen sich mittlerweile mehr als 17 Anbieter auf dem Markt finden, die man in einem Vergleich für einen Baukredit ebenfalls sehen wird.

Vergleichen hilft beim Sparen

Ein genauer Preisvergleich zahlt sich allemal aus. Wer daher mit dem Gedanken eines Immobilienerwerbs spielt oder gar eine Anschlussfinanzierung braucht, sollte immer die Laufzeiten und vor allem auch die Beleihungsvarianten vergleichen. Die Spanne zwischen den guten Anbietern und vor allem auch den langfristigen Darlehen ist mittlerweile sehr groß. Schließlich nutzen die Kreditgeber es ebenfalls aus, dass momentan ein Zinstief herrscht, damit sie weiterhin Kunden anlocken und dementsprechend auch gute Konditionen weitergeben können.

Seit mehr als 15 Jahren addiert sich dieser kleine Unterschied in immensen Summen. Ein Beispiel dafür kann sein, dass bei einer Baufinanzierung von rund 200.000 Euro die Restschuld bei einem Kreditnehmer rund 25.000 Euro nach 15 Jahren ist. Dabei zeigt sich besonders, dass die ersparten Zinsen direkt in eine höhere Tilgung investiert werden. Alleine 0,1 Prozentpunkte weniger Zinsen bringen daher immerhin einen Tilgungsspielraum von rund 200 Euro im ersten Jahr. Über eine Laufzeit von 15 Jahren gesehen, handelt es sich um eine Ersparnis von rund 3125 Euro.

Mit unserem Baukreditrechner bekommt man einfach eine ideale Hilfe angeboten, um die besten Konditionen und Leistungen bei einem Anbieter herauszufinden. Gerade wenn es um den ersten Hausbau geht ist es oftmals schwer, sich zu entscheiden und zu schauen, welcher Baukredit einem eigentlich am meisten zusagt. Dementsprechend sollte der Kreditgeber gut durchdacht sein. Besonders wenn man einen Erstkredit für die Baufinanzierung aufnimmt und in dem Fall nicht besonders viel Eigenkapital hat. Eine Beratung bei der Bank oder eben ein Vergleich der Anbieter, die eine Baufinanzierung zu günstigen Konditionen anbieten ist in dem Fall besonders wichtig. Dementsprechend ist es sinnvoll genau zu dieser Zeit des Zinstiefs eine Baufinanzierung abzuschließen, um eben erhebliche Kosten einsparen zu können.

Calculator Back to top Open Sidebar